Menschen lieben die Finsternis mehr wie das Licht.

Veröffentlicht am 14. April 2024 um 01:21

Matthäus 16

24 Da sprach Jesus zu seinen Jüngern: Wenn jemand mir nachkommen will, so verleugne er sich selbst und nehme sein Kreuz auf sich und folge mir nach! 25 Denn wer sein Leben retten will, der wird es verlieren; wer aber sein Leben verliert um meinetwillen, der wird es finden. 26 Denn was hilft es dem Menschen, wenn er die ganze Welt gewinnt, aber sein Leben verliert? Oder was kann der Mensch als Lösegeld für sein Leben geben? 27 Denn der Sohn des Menschen wird in der Herrlichkeit seines Vaters mit seinen Engeln kommen, und dann wird er jedem einzelnen vergelten nach seinem Tun. 28 Wahrlich, ich sage euch: Es stehen einige hier, die den Tod nicht schmecken werden, bis sie den Sohn des Menschen haben kommen sehen in seinem Reich!

https://www.schlachterbibel.de/de/bibel/matthaeus/16/24-28?hl=1#hl


Sonnenfinsternis

Es war die Tage in anderen Teilen der Welt eine Sonnenfinsternis: Mexiko, Kanada, USA.
Sonnenfinsternis ist in vielen Regierungen. Siehe die Texte nachfolgend. 


DIE STERNE IN SYMBOLISCHER BEDEUTUNG

https://www.bibelkommentare.de/kommentare/k-781/die-sterne-und-die-bibel/die-sterne-in-symbolischer-bedeutung

Zitat: Die Sterne bedeuten also alle Gewalten, Regenten und Ordnungsmächte, die von Gott auf Erden eingesetzt und Ihm verantwortlich sind. Zu Beginn der mehrfach erwähnten Drangsalszeit werden diese Autoritäten massenhaft zu Boden stürzen und jede Ordnung der menschlichen Gesellschaft wird erschüttert werden. In der eben genannten Schriftstelle heißt es: „ ... und die Sonne wurde schwarz wie ein härener Sack, und der ganze Mond wurde wie Blut, und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde, wie ein Feigenbaum, geschüttelt von einem starken Winde, seine unreifen Feigen abwirft. Und der Himmel entwich wie ein Buch, das aufgerollt wird...“ Die Sonne wird verfinstert sein wie ein härener Sack; das bedeutet wohl, dass die Kenntnis Gottes fast ganz verschwunden sein wird, wie sich dies heute schon deutlich anbahnt. Das, was die Menschen von Gott wissen und glauben, übt im praktischen Leben einen guten Einfluss aus. Das wird in der Endzeit aufgehört haben. Dies ist eins der Gerichte, mit denen Gott die Bewohner der Erde schrecken wird. Zitatende

 

Die Weisheit ruft zur Umkehr auf

20 Die Weisheit ruft draußen laut, öffentlich läßt sie ihre Stimme hören; 21 auf den Plätzen, im ärgsten Straßenlärm schreit sie, an den Pforten der Stadttore hält sie ihre Reden: 22 Wie lange wollt ihr Unverständigen den Unverstand lieben und ihr Spötter Lust am Spotten haben und ihr Toren Erkenntnis hassen? 23 Kehrt um zu meiner Zurechtweisung! Siehe, ich will euch meinen Geist hervorströmen lassen, ich will euch meine Worte verkünden!  24 Darum, weil ich rufe und ihr mich abweist, weil ich meine Hand ausstrecke und niemand darauf achtet, 25 weil ihr vielmehr allen meinen Rat verwerft und meine Zurechtweisung nicht begehrt, 26 so werde auch ich über euer Unglück lachen und über euch spotten, wenn das kommt, was ihr fürchtet, 27 wenn das, was ihr fürchtet, als Verwüstung über euch kommt und euer Unheil euch überraschen wird wie ein Sturm, wenn euch Angst und Not überfällt! 28 Dann werden sie mich anrufen, aber ich werde nicht antworten; sie werden mich eifrig suchen und nicht finden, 29 weil sie die Erkenntnis gehaßt und die Furcht des Herrn nicht erwählt haben, 30 weil sie meinen Rat nicht begehrt und alle meine Zurechtweisung verschmäht haben. 31 Darum sollen sie von der Frucht ihres eigenen Weges essen und von ihren eigenen Ratschlägen genug bekommen! 32 Denn die Abtrünnigkeit der Unverständigen bringt sie um, und die Sorglosigkeit der Toren stürzt sie ins Verderben. 33 Wer aber auf mich hört, der wird sicher wohnen; er kann ohne Sorge sein und muß kein Unheil fürchten. Sprüche 1

 

Was ist mit Sonne, Mond, Sternen und Kräften des Himmels gemeint?

https://www.bibelkommentare.de/fragen/184/was-ist-mit-sonne-mond-sternen-und-kraeften-des-himmels-gemeint

Zitat: Die Sterne: Alle Mächte dieser Welt finden immer wieder ihre Nachfolger und Nachahmer. Aber in ihrer Unabhängigkeit und Loslösung von Gott, der Quelle des Lichtes, sind alle Autoritäten, die berufen waren, Licht zu verbreiten, in Finsternis gehüllt. 

 

Die letzten Dinge

https://www.bibelkommentare.de/kommentare/k-3036/die-letzten-dinge/offenbarung-8

DIE VIERTE POSAUNE

Zitat: „Und der vierte Engel posaunte: Und es wurde geschlagen der dritte Teil der Sonne und der dritte Teil des Mondes und der dritte Teil der Sterne, damit deren dritter Teil verfinstert würde und der Tag nicht schiene seinen dritten Teil, und die Nacht ebenso“ (8,12). Sonne, Mond und Sterne sind Autoritäten verschiedener Grade; Leuchten des Geistes, der Wissenschaft, der Presse, religiöse Führer, Staatslenker usw. werden so verfinstert sein, dass sie den geraden, gottgemäßen Weg nicht mehr erkennen, noch zu unterscheiden vermögen. In hochgradiger Verwirrung suchen sie einen Ausweg und finden keinen. Überall kommt es zu Zusammenbruch und Auflösung! Wir können es dem Leser überlassen, zu beurteilen, wie weit dies alles schon heute gediehen ist; aber wie wird es erst werden, wenn das Licht der Welt, das heute noch scheint, weggenommen sein wird! Es wird sich erfüllen, was der Apostel Paulus an die Thessalonicher schrieb: es wird eine Macht der Lüge kommen, der zu glauben man gezwungen sein wird, mit anderen Worten, es wird Satan voller Raum für seine Verführungen gelassen werden. „Und ich sah: Und ich hörte einen Adler inmitten des Himmels fliegen und mit lauter Stimme sagen: Wehe, wehe, wehe denen, die auf der Erde wohnen, wegen der übrigen Stimmen der Posaune der drei Engel, die posaunen werden!“ (8,13).

 

Wer ist die auf dem Mond stehende Frau?

https://www.bibelkommentare.de/fragen/362/wer-ist-die-auf-dem-mond-stehende-frau

Kommentar: Bitte beim Lesen das Wort Kirche gegen Gemeinde - ecclesia (Assembly / Congregation) tauschen. 

 

DIE FRAU UND DER DRACHE

https://www.bibelkommentare.de/kommentare/k-3046/die-letzten-dinge/offenbarung-12




Markus Evangelium

Ich bin mit der Ausarbeitung bisher nicht weiter gekommen, weil ich angefangen habe, das Evangelium abzuschreiben. Das ist auch logisch, denn persönlich Geschriebenes enthält immer mehr Kraft, als Technisches und Gedrucktes. Wer also in die Glückseligkeit eintauchen will, der schreibe ein paar Seiten persönlich ab. Diese sollte er zum Lesen nutzen. Das führt dann dazu, dass der Schreiber auch Leser ist und weil er immer mehr lesen will, desto mehr wird er schreiben. Und so nach und nach wird das zu einer täglichen Übung und Routine. Ich muss also noch die Seiten 12-14 ausarbeiten, wann es soweit ist, kann ich nicht sagen, denn ich meide die Technik momentan, wo es nur geht. 

 

Welt

An Hand dieser Tatsachen, dass das Beschäftigen mit Gottes Wort Glückseligkeit erzeugt, die nicht von dem Gläubigen selbst kommt, sondern von Gott und durch sein Wort - Jesus Christus ist Gottes Wort - dadurch ist bewiesen, dass die Welt die Fehler macht und nicht unser Schöpfer. Jeder einfache Mensch möchte gerne glückselig sein und fröhlich, selbst "wenn er wandert im Tal des Todesschattens" (das ist jetzt ein wenig drastisch formuliert), damit sind nicht Täter gemeint, die anderen nachstellen, sondern die, welche Opfer und Betroffene solcher Umstände sind

 

Die Finsternis begreift es nicht

Die Menschen lieben die Finsternis mehr wie das Licht

Dass die Welt im Dunkeln tappt und lebt, ist Ursache der Welt und das kommt nicht von Gott. Dadurch ist nachgewiesen, dass der Herr möchte, dass alle Menschen zu ihm umkehren und dadurch ist bewiesen, dass Gott will, dass alle Menschen mit ihm sind und in seiner Gegenwart und und in seiner Herrlichkeit glücklich, durch das Schreiben beispielsweise oder durch Anbetung oder Lobpreis. Dadurch ist nachgewiesen, dass Menschen, die das nicht tun, verführt sind von der Sünde und dass sie die Sünde mehr lieben wie das Licht. Technik ist ein Werk der Dunkelheit. In der Bahn oder im Bus sind teils 40-70 Prozent der Fahrgäste mit dem Fernseh-Telefon-Computer beschäftigt. "Sie lieben die Werke der Welt, mehr wie das Licht." Diese Düsternis steht auch als Synonym für Sünde. 

 

Johannes 1,5 Und das Licht leuchtet in der Finsternis, und die Finsternis hat es nicht begriffen.

Johannes 3,19 Darin aber besteht das Gericht, daß das Licht in die Welt gekommen ist, und die Menschen liebten die Finsternis mehr als das Licht; denn ihre Werke waren böse.


Technologie, der Mensch und Radikalisierung heute 

Mit der Welt geht es sichtlich abwärts, seit es Smartphones gibt. Die Talfahrt hat in den letzten Jahren rasant zugenommen. Viele Menschen, die politisch vorgeprägt sind und zu einer gewissen überbordenden, sprich: überladenen und überschäumenden Meinung neigen, werden radikaler und das liegt an der Technologie, wie ich es hier auf der Seite nachgewiesen habe, dass es die Ursache ist für Aggressionen und Streitsucht und Unfrieden und für die GRUNDLOSE SELBSTZERSTÖRUNG UND DER ZERSTÖRUNG EINES JEDEN UND DIESES LANDES.


Grenzen werden aufgelöst

 

Apostelgeschichte 17,26 Und er hat aus einem Blut jedes Volk der Menschheit gemacht, daß sie auf dem ganzen Erdbodenwohnen sollen, und hat im voraus verordnete Zeiten und die Grenzen ihres Wohnens bestimmt,

 

Sprüche 22,28 Verrücke die uralte Grenze nicht, die deine Väter gemacht haben

 

Kommentar: siehe zum Beispiel auch Ehe für alle, lgbtq Indoktrination, drittes Geschlecht, also dämonische Lehren, die man ja seitens von Regierungen durchgedrückt hat, gegen viele Widerstände. Hinzu kommt der Mord durch Abtreibung. Alle diese Dinge bringen Unheil über Nationen:

Noch einmal: Kaum wurde das getan, kam Unheil über die Nationen

2. Timotheus 3,1 Das aber sollst du wissen, daß in den letzten Tagen schlimme Zeiten eintreten werden. 2 Denn die Menschen werden sich selbst lieben, geldgierig sein, prahlerisch, überheblich, Lästerer, den Eltern ungehorsam, undankbar, unheilig, 3 lieblos, unversöhnlich, verleumderisch, unbeherrscht, gewalttätig, dem Guten feind, 4 Verräter, leichtsinnig, aufgeblasen; sie lieben das Vergnügen mehr als Gott; 5 dabei haben sie den äußeren Schein von Gottesfurcht, deren Kraft aber verleugnen sie. Von solchen wende dich ab! 6 Denn zu diesen gehören die, welche sich in die Häuser einschleichen und die leichtfertigen Frauen einfangen, welche mit Sünden beladen sind und von mancherlei Lüsten umgetrieben werden, 7 die immerzu lernen und doch nie zur Erkenntnis der Wahrheit kommen können. 8 Auf dieselbe Weise aber wie Jannes und Jambres dem Mose widerstanden, so widerstehen auch diese [Leute] der Wahrheit; es sind Menschen mit völlig verdorbener Gesinnung, untüchtig zum Glauben. 9 Aber sie werden es nicht mehr viel weiter bringen; denn ihre Torheit wird jedermann offenbar werden, wie es auch bei jenen der Fall war.

 

Radikalisierung

Technik ist schuld, weil dämonisch, selbst viele Christen aber sehen das nicht so

Manche oder auch viele Christen sehen das nicht so, sie sind offen für Technologien, sagen sie. Wenn dem so ist und dem keine Grenze gesetzt wird, dann werden sie später auch das Bild anbeten, wenn sie Pech haben und abfallen und auf ewig verloren gehen.

Das Bild und der Antichrist als Science Fiction Roboter, der aussieht, wie ein Mensch oder er ist ein Hybrid

(der törichte Hirte mit dem zerbrochenen Stab, siehe Sacharja nachfolgend) 

 

Sacharja 11

15 Da sprach der Herr zu mir: Nimm dir wiederum Geräte eines törichten Hirten! 16 Denn siehe, ich lasse einen Hirten im Land aufkommen, der das Vermißte nicht sucht, das Zerstreute nicht sammelt, das Verwundete nicht heilt, das Gesunde nicht versorgt, sondern das Fleisch des Gemästeten frißt und ihre Klauen zerreißt. 17 Wehe dem nichtsnutzigen Hirten, der die Herde verläßt! Ein Schwert komme über seinen Arm und über sein rechtes Auge! Sein Arm soll gänzlich verdorren und sein rechtes Auge völlig erlöschen!

 

SO WEISST DU NUN WIE DER ANTICHRIST ERKANNT WERDEN KANN!

 

 

Bilder in den 10 Geboten unter Gebot 2, darunter sind die neuen Technologien zu verstehen. 

 

  1. Mose 20,4 Du sollst dir kein Bildnis noch irgend ein Gleichnis machen, weder von dem, was oben im Himmel, noch von dem, was unten auf Erden, noch von dem, was in den Wassern, unter der Erde ist.

 

Römische Kirche

Die Römisch Heidnische Kirche hat das zweite Gebot weggenommen und das Zehnte im Neunten verdoppelt um es auszugleichen, damit es 10 Gebote bleiben können und trotzdem die Lüge vorherrschen kann. Das nur als Hinweis, vielleicht kommen wir später darauf zurück. 

 

Eigentlich aber habe ich die 10 Gebot auch an Hand der Römischen Kirche schon einmal aufgeschlüsselt: 

bibelverse.info/jesus-unser-schicksal/die-10-gebote

 

 

Das Bild wird sein, wie ein Fernseher, der spricht und wird behaupten, es sei Gott, das Ding, das weder sehen, noch hören, noch gehen kann, ein KI-gesteuerter Großbildschirm an einem Platz in der Welt oder ein Roboter, der aussieht, wie ein Mensch und dann der Bildschirm, der in kleinen Formaten dann überall in der Welt vorhanden sein wird, das Smartphone, der Fernseher, die aufdringlichen Werbedisplays überall in den Städten mit ihren sinnlosen Aussagen, in den Restaurants, an praktisch allen Orten. Die Vorarbeit hat der Mensch demnach schon getan. Das Bild, also das Gerät wird von dem Teufel besessen sein. Es kann halt auch sein, dass Science Fiction wahr wird, halb Mensch, halb Roboter, so könnte der Antichrist sein, der dann auch Feuer vom Himmel fallen lassen kann, durch technische Anbindung, das Feuer vom Himmel sind beispielsweise Bomben oder Drohnenschwärme oder so etwas in der Richtung. 

Der Widersacher Gottes kopiert stets die Wahrheit und verfälscht sie (was aber nicht möglich ist) sondern er macht eine andere Wahrheit, die falsch ist, behauptet aber sie sei wahr und behauptet dann, es gäbe nur diese Wahrheit und diese sei dann allumfassend gültig und nicht mehr die Wahrheit selbst. Er kann die Wahrheit, Jesus Christus nicht auslöschen (Himmel und Erde werden vergehen, Jesus` Worte aber werden nicht vergehen), der Widersacher Gottes kann Jesus und seine Worte nicht auslöschen, sondern er muss, um an sein Ziel zu gelangen, die Menschen blenden

 

  • Wenn es eine echte Auferstehung Jesu Christi gab, dann macht der Widersacher eine Kopie und Fälschung. 
  • Wenn Menschen Sündenvergebung bei Christus brauchen, dann fälscht der Widersacher die Sündenvergebung durch eine Falsche und zwar in den Religionen.
  • Wenn der Gläubige Christ ein Teil der Braut Christi ist, dann ist die unbekehrte Welt Teil der Braut Satans, der großen Hure Bablyon. 
  • Wenn der Gläubige Christ seinen Namen im Buch des Lebens hat, dann hat der Widersacher Gottes ein Buch des Todes für die Ungläubigen. 
  • Wenn Jesus sagt, er ist die Wahrheit, dann sagt der Widersacher, es gibt keine Wahrheit. 
  • Wenn Jesus sagt, er ist Gottes Sohn, dann sagt der Widersacher, es gibt keinen Sohn Gottes, Gott hätte keinen Sohn. 
  • Wenn Jesus sagt, tut Buße und bekehrt euch zum Evangelium, dann sagt der Widersacher: Sei du selbst und tue, was du willst. 

usw. usw. 

 

Die verlorenen Seelen

Offenbarung 13,14 Und es verführt die, welche auf der Erde wohnen, durch die Zeichen, die vor dem Tier zu tun ihm gegeben sind, und es sagt denen, die auf der Erde wohnen, daß sie dem Tier, das die Wunde von dem Schwert hat und am Leben geblieben ist, ein Bild machen sollen.

 

Offenbarung 13,15 Und es wurde ihm gegeben, dem Bild des Tieres einen Geist zu verleihen, so daß das Bild des Tieres sogar redete und bewirkte, daß alle getötet wurden, die das Bild des Tieres nicht anbeteten.

 

Offenbarung 14,9 Und ein dritter Engel folgte ihnen, der sprach mit lauter Stimme: Wenn jemand das Tier und sein Bild anbetet und das Malzeichen auf seine Stirn oder auf seine Hand annimmt, 10 so wird auch er von dem Glutwein Gottes trinken, der unvermischt eingeschenkt ist in dem Kelch seines Zornes, und er wird mit Feuer und Schwefel gepeinigt werden vor den heiligen Engeln und vor dem Lamm. 11 Und der Rauch ihrer Qual steigt auf von Ewigkeit zu Ewigkeit; und die das Tier und sein Bild anbeten, haben keine Ruhe Tag und Nacht, und wer das Malzeichen seines Namens annimmt.

 

Offenbarung 16,2 Und der erste ging hin und goß seine Schale aus auf die Erde; da entstand ein böses und schmerzhaftes Geschwür an den Menschen, die das Malzeichen des Tieres hatten und die sein Bild anbeteten.

 

Offenbarung 19,20 Und das Tier wurde ergriffen und mit diesem der falsche Prophet, der die Zeichen vor ihm tat, durch welche er die verführte, die das Malzeichen des Tieres annahmen, und die sein Bild anbeteten; die beiden wurden lebendig in den Feuersee geworfen, der mit Schwefel brennt.

 

Die geretteten Seelen

Offenbarung 15,2 Und ich sah etwas wie ein gläsernes Meer, mit Feuer vermischt; und die, welche als Überwinder hervorgegangen waren über das Tier und über sein Bild und über sein Malzeichen, über die Zahl seines Namens, standen an dem gläsernen Meer und hatten Harfen Gottes.

 

Offenbarung 20,4 Und ich sah Throne, und sie setzten sich darauf, und das Gericht wurde ihnen übergeben; und [ich sah] die Seelen derer, die enthauptet worden waren um des Zeugnisses Jesu und um des Wortes Gottes willen, und die das Tier nicht angebetet hatten noch sein Bild, und das Malzeichen weder auf ihre Stirn noch auf ihre Hand angenommen hatten; und sie wurden lebendig und regierten die 1 000 Jahre mit Christus.

Demonic Invasion | This Is Getting Too Real.. Why Is Nobody Talking About These Events

Lion of Judah Kanal, Youtube

https://www.youtube.com/watch?v=hMFo9XwT0oo

Kommentar: Der Filmbeitrag zeigt Dämonenbilder. Wer hier auf der Seite gelernt hat, bedeckt den Film,

bevor er den schaut, geistlich mit dem Heiligen Blut Jesu Christi. 

 

Erstelle deine eigene Website mit Webador